Gefüllt mit Serrano-Schinken und Manchego

Spanische Kroketten einfach selbst gemacht – das Rezept

Spanische Kroketten, Rezept
Da will man sofort reinbeißen: spanische Kroketten, gefüllt mit leckerem Serrano-Schinken und Manchego-Käse
Foto: Alexandre Bidault

In unserer Rubrik „Weltspeisen“ berichten wir regelmäßig über Streetfood-Märkte und Restaurants, die derzeit angesagt sind, und stellen Gerichte aus aller Welt vor. Dieses Mal verrät uns der Schweizer Foodblogger Alexandre Bidault sein Rezept für spanische Kroketten, gefüllt mit leckerem Serrano-Schinken und Manchego-Käse.

Der Schweizer Foodblogger Alexandre Bidault lässt sich bei seinen Rezepten von Reisen durch die ganze Welt inspirieren und veröffentlicht diese auf seinem Blog „The Frenchie Kitchen Club“. Dieses Mal verrät er in TRAVELBOOK sein Rezept für knusprige spanische Kroketten.

📨  Die besten Storys der Woche vorab! JETZT  für unseren Newsletter anmelden!

Rezept für 9 spanische Kroketten

Zutaten für die Béchamel:

  • 40 g Butter
  • 40 g Mehl
  • 250 ml Milch
  • Salz
  • Chiliflocken
  • Pfeffer
  • Muskatnuss

Für die Füllung:

  • Serrano-Schinken
  • 1 gute Handvoll Manchego-Käse (gerieben, gibt es im guten Käsehandel)
  • 2 Eier (verquirlt)
  • Mehl
  • Paniermehl
  • Sonnenblumenöl

Goldbraun und knusprig sollten die Kroketten am Ende sein
Foto: Alexandre Bidault

Auch interessant: Risotto alla Milanese selbst gemacht – mit diesem Rezept klappt’s

Zubereitung:

Die Butter erhitzen. Das Mehl zufügen und mit einem Schneebesen kräftig verrühren.
Nach und nach die kalte Milch unter ständigem Rühren hineingeben und rühren bis die richtige Konsistenz für eine Béchamel entsteht. Den Hartkäse untermischen.

Den Serrano-Schinken in kleine Stücke schneiden und diese in die Béchamel einarbeiten. Mit Salz, Pfeffer, Chili und Muskat würzen. Abschmecken. Zum Abkühlen in den Kühlschrank stellen bis die Masse fest wird.

Die Krokettenmasse anschließend in einem Spritzbeutel geben und in ca. 5 Zentimeter lange Kroketten auf einen bemehlten Teller gleiten lassen.  Die Kroketten zuerst im Mehl und dann in der Eimischung wälzen. Anschließend die Kroketten in Paniermehl wenden.

Das Sonnenblumenöl in einen Topf geben und auf ca. 170 Grad erhitzen. Die Kroketten in das heiße Öl geben und 3 Minuten frittieren bzw. solange, bis sie goldbraun sind. Zwischendurch wenden. Mit einer Schaumkelle herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die Kroketten lauwarm servieren.

Wir sind auch auf Instagram: travelbook_de – hier folgen!

Traumurlaub bis zu 70 Prozent günstiger – jetzt gratis bei TRAVELBOOK Escapes anmelden!

Themen